Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

SAVE THE DATE
6. Fachtag des BVK-NRW

Samstag: 09.03.2019


Stand 14.02.2019

Nicht vergessen!

Der BVK-NRW ist umgezogen. Die neuen Kontaktdaten finden Sie im Impressum.


Die Adresse des Vereins hat sich geändert. Sie finden die neuen Kontaktdaten im Impressum.


Highlights

Danke an alle Kinderbetreuer!
→ weitere Infos

Um allen KTPP eine Freude zu bereiten, gibt es Mal- und Bastelvorlagen unter:
→ Tag-der-Kinderbetreuung

Exklusiver Service für unsere Mitglieder!

Wir bieten 1 x im Quartal eine kostenlose Telefon-beratung bei unserer Rechtsanwältin Frau Taprogge-Essaida an.
mehr erfahren


Versicherungsangebote nur für unsere Mitglieder:

Sie haben Fragen?

Dann sprechen Sie uns an.
Sie erreichen uns unter:

Barbara LieskeBarbara Lieske

Barbara Lieske
Telefon: 0212 88.13.65.66
E-Mail: b.lieske@bvk-nrw.de

Bürozeiten:
Montag, 16.30 – 19.00 Uhr

 

 Ruth Eßer-KardesRuth Eßer-Kardes

Ruth Eßer-Kardes
Telefon: 0221 46.51.25

E-Mail:
r.esser-kardes@bvk-nrw.de

Bürozeiten:
Montag, 16.30 – 19.00 Uhr

 

Die Vorstandsmitglieder gehen einer hauptberuf-lichen Tätigkeit nach und setzen sich ehrenamtlich für den BVK-NRW e.V. ein. 

Wir bemühen uns, zeitnah auf Ihre Kontaktaufnahme zu reagieren.

Legende:

KG =     Kommunalgruppe

KTPP = Kindertagespflege-person/en

KTP =   Kindertagespflege

RS =     Rechtschutz
SB =     Selbstbeteiligung
KK =     Krankenkasse

GKV =  gesetzl. Kranken- versicherung


Weitere Informationen finden Sie in unserem Info-Flyer.

→ Info-Flyer_BVK-NRW

 

Gesetzliche Krankenversicherung für KTPP

Veröffentlicht am 13.06.2016

Einstufung in der gesetzlichen Krankenversicherung für KTPP vereinbart.

Am 06. Juni 2017 haben wir uns mit Vertretern der Ergoversicherung und der BIG direkt getroffen, um gemeinsam Lösungen zur Eintstufung als hauptberuflich selbstständige KTPP in der gesetzlichen Krankenversicherung zu erarbeiten.

Das Ergebnis

Wir haben mit der BIG direkt die Vereinbahrung getroffen, dass deutschlandweit jede KTPP, die hauptberuflich in der Kindertagespflege arbeitet, problemlos als hauptbe­ruflich selbstständig eingestuft wird.

Über unseren Versicherungsberater Thomas Schilder kann ein Krankentagegeld vor dem 43. Tag abgesichert werden.

 Weitere Angebote finden Sie in unserem → Versicherungspaket

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Barbara Lieske.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?