Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

SAVE THE DATE
6. Fachtag des BVK-NRW

Samstag: 09.03.2019


Stand 14.02.2019

Nicht vergessen!

Der BVK-NRW ist umgezogen. Die neuen Kontaktdaten finden Sie im Impressum.


Die Adresse des Vereins hat sich geändert. Sie finden die neuen Kontaktdaten im Impressum.


Highlights

Danke an alle Kinderbetreuer!
→ weitere Infos

Um allen KTPP eine Freude zu bereiten, gibt es Mal- und Bastelvorlagen unter:
→ Tag-der-Kinderbetreuung

Exklusiver Service für unsere Mitglieder!

Wir bieten 1 x im Quartal eine kostenlose Telefon-beratung bei unserer Rechtsanwältin Frau Taprogge-Essaida an.
mehr erfahren


Versicherungsangebote nur für unsere Mitglieder:

Sie haben Fragen?

Dann sprechen Sie uns an.
Sie erreichen uns unter:

Barbara LieskeBarbara Lieske

Barbara Lieske
Telefon: 0212 88.13.65.66
E-Mail: b.lieske@bvk-nrw.de

Bürozeiten:
Montag, 16.30 – 19.00 Uhr

 

 Ruth Eßer-KardesRuth Eßer-Kardes

Ruth Eßer-Kardes
Telefon: 0221 46.51.25

E-Mail:
r.esser-kardes@bvk-nrw.de

Bürozeiten:
Montag, 16.30 – 19.00 Uhr

 

Die Vorstandsmitglieder gehen einer hauptberuf-lichen Tätigkeit nach und setzen sich ehrenamtlich für den BVK-NRW e.V. ein. 

Wir bemühen uns, zeitnah auf Ihre Kontaktaufnahme zu reagieren.

Legende:

KG =     Kommunalgruppe

KTPP = Kindertagespflege-person/en

KTP =   Kindertagespflege

RS =     Rechtschutz
SB =     Selbstbeteiligung
KK =     Krankenkasse

GKV =  gesetzl. Kranken- versicherung


Weitere Informationen finden Sie in unserem Info-Flyer.

→ Info-Flyer_BVK-NRW

 

Gemeinsam aktiv sein

Obwohl wir seit unserer Gründung 2014 die Professionalisierung der Kindertagespflege entscheidend vorangetrieben haben und unser Verein als zentrale Informations-, Beratungs- und Netzwerkstelle sowie als politische Interessenvertretung für die Kindertagespflege-personen in NRW wirkt …

… gibt es noch viel zu tun:

  • Ausbau und Weiterentwicklung einer landesweiten Kindertagespflege-Infrastruktur
  • eine sinnvolle Resourcenbündelung
  • starke Kooperationspartner gewinnen
  • Ausbau und Qualitätssteigerung von familiennaher Kinderbetreuung

Zwar haben wir in zahlreichen Gesprächen mit Politikern erreicht, dass man uns nicht nur Wohlwollen entgegen bringt, sondern auch politische Akzeptanz. Aber politischer Rücken-
wind verleiht noch keine Flügel. Wir wollen sowohl Gehör in politischen Gremien finden als auch Einfluss nehmen und an Entscheidungsprozessen rund um die Kindertagespflege teilhaben. Dabei stehen das Entwickeln von Lösungen und konstruktive Wertschätzung auf Augenhöhe weiterhin im Vordergrund.

Der Spagat zwischen Vollzeitarbeit und ehrenamtlicher Tätigkeit ist zwar zeitintensiv, be-
lohnt uns aber mit Qualitätssteigerung und voranschreitendem Ausbau von familiennaher
Kinderbetreuung. Und das kommt auch Ihnen als Kindertagespflegeperson zu Gute.

5 Gründe, warum es sich lohnt Mitglied zu werden!

Als Mitglied beim BVK-NRW sind Sie:

  1. gut beraten
  2. gut informiert
  3. gut vernetzt
  4. gut eingebunden
  5. gut versichert

Was Sie über uns wissen solten

Wer wir sind

Wir sind ein Verband, der sich aus der „Not“ heraus gegründet hat. Denn trotz zahlreicher Foren und Organisationen mangelt es an unabhängigen Verbänden. Und genau dort setzen wir an. Wir vertreten die Interessen der Tagespflegepersonen und stehen Ihnen beratend zur Seite.

Das Besondere ist:
Unser Verband besteht ausschließlich aus Tagespflegepersonen.
Daher wissen wir ganz genau, wo der Schuh drückt!

Unsere Ziele

Wir wollen durch eine weit­reichende Ver­net­zung sowie aktive Gestaltung eine starke In­teres­sen­ge­mein­schaft mit einer offiziellen Vertretung gegenüber den Kom­munen und dem Land NRW schaffen. Außerdem setzt sich der BVK-NRW für die Eta­blie­rung eines eigenständigen Berufsbildes der Kin­der­tages­pflege­personen ein.

Wir wollen:

  • Interessenwahrnehmung gegenüber Gesetzgebern und Verwaltungsbehörden

  • Wahrung der wirtschaftlichen Interessen im Sinne einer leistungsgerechten Vergütung

  • Beratung und Unterstützung von Angehörigen unseres Berufsstandes

  • Information der Mitglieder über Fragen des Berufsrechts

  • Förderung des Berufsstandes

  • Förderung von anerkannter Aus-, Fort- und Weiterbildung

  • Veranstaltung von fachbezogenen Tagungen

  • Entwicklung und Verbreitung von Qualitätsstandards

  • Austausch von Erfahrungen

  • Professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Um diese Ziele umsetzen zu können, brauchen wir Sie! Denn, eins ist sicher:

Je mehr Mitglieder wir haben, desto mehr können wir erreichen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?